kameramann.gif (759 Byte)

ruediger.gif (778 Byte)

2camels.jpg (9106 Byte)

Rüdiger Spott ist seit 1988 freiberuflicher Kameramann.

Als ambulanter Filmvorführer begonnen, dann Fotografenlehre und Theaterfotograf.

Ausbildung an der Betriebsakademie des DDR Fernsehens.

Kameramann für Bertelsmann, TV Consultant der Friedrich Ebert Stiftung für Fernsehprojekte in Afrika, Barbados und im Libanon.

Spott arbeitet im Dokumentarfilmbereich, dreht bevorzugt Fernsehfeatures für die Öffentlich Rechtlichen Anstalten und die Privaten Veranstalter in Deutschland, für die BBC und PB TV, USA.

Für namhafte Firmen realisiert Rüdiger Spott Industriefilme als Kameramann.

16mm Film ist ein vertrautes Arbeitsmittel, Licht das wichtigste Werkzeug des Kameramannes Spott.

Rüdiger Spott lebt in Köln